Zuhause gesucht Ayuda Ernie & Bert

 

 

    Kontakt 

 

          Links

 

Ernie & Bert

                                   

 

 

Rasse: andalusische Mischlinge

Geschlecht: männlich

kastriert: Ernie wegen des alters nein, Bert ja

Katzenverträglich: nein

Alter: Ernie geb. ca. 2004 & Bert geb. ca. 2007

momentaner Aufenthaltsort: Pflegestelle in Spanien

Schutzgebühr: gegen eine kleine Spende von 150€ (zzgl. 50€ Transportkostenanteil) werden beide Vermittelt

Für Ernie & Bert wünschen wir uns eine liebe Endstelle wo sie die letzen Jahre gemeinsam verbringen können

 oder eine Pflegestelle wo sie erfahren was es heißt geliebt zu werden.

Wenn Simone beruflich unterwegs ist, begegnet ihr an den Straßen viel Hundeleid, sie kann die Augen einfach nicht davor verschließen.

Sie versucht dann, die ansässigen Tierschutzorganisationen anzusprechen und viele Hunde konnten so schon gerettet werden.

So war es auch, als Simone kürzlich nach Gibraltar musste, auf einer Raststätte sah sie mehrere Hunde, die dort zwischen den Autos

umherliefen und um Futter bettelten. Von den Tierschutzorganisationen vor Ort hörte sie dann: Aufnahmestopp !

Es klang in ihren Ohren wie ein Todesurteil.

Das Schicksal der Hunde ließ ihr keine Ruhe und mit Hilfe einiger Tierschützer holte sie die Hunde nach Torrox.

Ernie und Bert sind zwei dieser Hunde, die jetzt in Sicherheit sind. Die Beiden liegen uns ganz besonders am Herzen.

Ihr Schicksal ist so sehr miteinander verknüpft, dass wir beschlossen haben, sie nicht zu trennen.

 Eine liebe Frau, die beide Hunde auf der Raststätte gefüttert hat, erzählte Simone von ihnen.

Ernie ist der Vater von Bert und beide lebten schon lange dort, viele LKW-Fahrer kannten die zwei Hunde,

sie brachten ihnen Futter mit und beschützten sie sogar vor der Perrera.

Das Geburtsdatum von Ernie liegt vermutlich im Jahr 2004, sein Sohn Bert wurde wahrscheinlich 2007 geboren.

 Beide haben bisher nicht die Geborgenheit und Liebe einer Familie kennen gelernt. Sicher wird die Zeit die beiden Herren

irgendwann trennen, doch bis dahin möchten wir, dass sie zusammen bleiben.

Zum Glück konnten sie bei Simone einziehen, bei Ernie wurde Leishmaniose diagnostiziert, er kann jetzt Medikamente

bekommen und es geht ihm sehr gut. Trotz ihres Alters sind beide Hunde sehr agil und laufen und spielen den ganzen Tag,

Simone schreibt, sie verhalten sich wie 2-jährige…. Mit Katzen vertragen sich die Beiden leider nicht,

dann werden sie zum Team und jagen hinterher.

Es ist eine traurige Geschichte und wir würden uns sehr freuen, wenn es bald ein Happy-End

 für die beiden Hunde gibt, die immer zusammen gehalten haben.

Ernie und Bert sind gechipt, entwurmt und geimpft, Ernie ist nur 35 cm groß, er wiegt 13 kg, Bert ist 45 cm groß und wiegt 15 kg, er ist kastriert.

Sie werden zusammen gegen eine Spende von 150,-€ zzgl. 50,-€ Transportbeteiligung und mit Schutzvertrag vermittelt.

Ernie & Bert werden über Ayuda por Animals e.V. vermittelt.

Die Bilder wurden von Ayuda por Animals zur Veröffentlichung dankend freigegeben